Die Nacht in Rookburgh perlt und prickelt

Gurgelnd strömt goldenes Bier aus goldenen Zapfhähnen, klackernd stoßen glänzende Billardkugeln aneinander und murmelnd teilen weit gereiste Explorer die Berichte ihrer kühnen Luftfahrten miteinander. Tief im Unterdeck des Hotel Charles Lindbergh – im 1919: Bar. Pub. Destille.

Dieser Pub ist so exklusiv wie seine Gäste, denn hier gilt: Explorers only! Nur Mitglieder der erlesenen Explorers’ Society – also jene, die im Hotel Charles Lindbergh nächtigen – treffen in diesem glanzvoll-gemütlichen Ambiente aufeinander. Sie geraten ins Schwelgen über die faszinierenden Ausblicke auf das stimmungsvoll illuminierte Rookburgh. Ins Staunen über dampfende Coktail Bowls, reich verziert mit süßen Köstlichkeiten. Ins Zungenschnalzen bei der Verköstigung von Craft-Beer-Kreationen aus der weiten Welt. Bis die Explorer selig in ihre Aeronautenkabinen zurückkehren, erleben sie hier famose Genussmomente, trunken vor Glück.

galerie teilen