Ein Canyon voller Abenteuer

Wagemutige Abenteurer aufgehorcht: Der Deep in Africa – Adventure Trail hält auch für die Erfahrensten unter euch mitreißende Überraschungen bereit! In der stetig wachsenden Adventure Crew häufen sich Berichte von einem Canyon, der sich hinter dem sagenumwobenen Tal der Black Mamba verbirgt. Dem Bandi Canyon, wenn wir genau sein wollen, an dem wirklich jeder Schritt mit Bedacht gesetzt werden will: Das kühle und ungebändigte Nass rauscht nur so unter euch hindurch, auf seinem direkten Weg in Richtung Wasserfall.

Natürlich, es gibt Möglichkeiten, trockenen Fußes den Weg bis ins Dogon Village zu bestreiten. Felsbrocken, die aus dem Wasser ragen – vorsorglich von Mutter Natur platziert. Holzplanken, die dir dort unter die Füße greifen, wo kein Stein in Sicht ist – löblicherweise von den ersten Abenteurern gelegt, die sich durch die Wildnis schlugen. Und dennoch ist Obacht geboten: Der Untergrund ist nicht immer so firm wie die Tapferkeit der Adventure Crew. Außerdem wird der sein feuchtes Wunder erleben, der das Wasser nur unter sich wähnt…

Bei all den Herausforderungen, die diese Gewässer mit sich führen, kommen alle Berichte erfolgreicher Abenteurer aber zum selben Schluss: Die Durchquerung des Bandi Canyon macht riesigen Spaß!

galerie teilen