Durch die Linse von @Ricardo Brouns

Ricardo Brouns nimmt uns mit auf eine Reise durch das im Sonnenlicht schillernde Mexico. Der erste Blick offenbart bereits die beschwingte Farbwelt. Vorbei an immergrünen Pflanzen der Ausgrabungsstätte von Palenque und den Naturgewalten von Chiapas schlendern wir zu den bunten Häuserfassaden.  

In den schattigen Gängen des Mercado türmen sich Sombreros, Tücher und Taschen in den aufregendsten Mustern. Wenige Meter weiter informiert die Gemeinde in ihren Aushängen über aktuelle Veranstaltungen wie Cabarets oder Stierkämpfe und setzt an gleicher Stelle nicht zu knapp bemessene Belohnungen für gesuchte Banditen aus, die ihr Unwesen hier treiben. Doch keine Furcht: Auf der Sonnenterrasse des Restaurante Cocorico haben wir ein sicheres Plätzchen gefunden, um das herrliche Wetter bei Tapas und einem kühlen Getränk zu genießen.

galerie teilen