Eine Höhle voller Abenteuer

Im Deep in Africa – Adventure Trail bestreiten entschlossene Abenteurer die aufregendsten Herausforderungen. Seite an Seite mit der Black Mamba tauchen sie tief in den Dschungel ein und hüpfen über wilde Wasser durch den Bandi Canyon.

Jüngste Erzählungen der Adventure Crew berichten nun darüber hinaus von einer mysteriösen Höhlenformation an der Grenze des Dogon Village: der Tombo Grotte.

Keine nachtschwarze Höhle, bewohnt von übellaunigen Fledermäusen, erwarte eine hier, da decken sich die Beschreibungen. Vielmehr haben wohl die Dorfbewohner die Grotte mit liebevoll geknüpften dämmrig-warmen Netzlampen ausgestattet und mit ihrem handgefertigten Kunsthandwerk und schönsten Stoffen geschmückt.

Das Abenteuer ruft aber auch hier: Agile Nachwuchsabenteurer rutschen um die Wette und gewitzte Kartographen verschieben Wände, um immer neue Wege zu erschaffen. Auf welche Art du am schnellsten an den allerhöchsten Punkt der Tombo Grotte gelangst? Darüber sind sich die bisherigen Abenteuerberichte noch uneinig. Vielleicht findest du es ja heraus…

galerie teilen