Umgeben von der rauen Natur und dunkler Basaltformationen gelüstet es die Klugheimer nach deftiger Küche. Ehrlich und schnörkellos erfüllt Wirt Rutmor in seiner rustikalen Taverne ihnen diesen Wunsch.

Reichlich tischt er seine zünftige Hausmannskost auf. Platten voller traditioneller Köstlichkeiten laden zum ausgiebigen Schmausen. Vesperbrette mit zart-würzigen Schinken, frischem Landbrot und aromareichem Käse, kräftige Suppen und knusprig gebratene Kalbsschnitzel füllen die urig schweren Holztische.

Es sind nicht nur die Klugheimer, die dir gesellig mit ihrem Andechser zuprosten. Es ist die gesamte Atmosphäre in Rutmor’s Taverne, die dich in ihren Bann zieht. Kunstvolle Schnitzereien, in Stein gemeißelte Symbole und stimmmungsvolle Lichter – dieses Wirtshaus ist einfach ein mystischer und zugleich heimeliger Ort, an dem du dich sofort wohl und willkommen fühlst.

galerie teilen