Chiapas: Die ultimative Wasserbahn

Fahrspaß

7. July 2022

Die ultimative Wasserbahn

Ausgezeichneter Fahrspaß auf Chiapas

Ganz weit oben, auf den Gipfeln des imposanten Felsmassivs Mexicos, umgeben von exotischen Planzenwelten, umspült von rastlosen Wassermassen, schaust du tief hinab in das wilde Paradies. Du neigst dich über den Wasserfall hinab. Und noch weiter. Und immer noch weiter, bis das Expeditionsboot – mitsamt dir – steiler als steil in die Tiefe saust. Kaum hast du tief im Tal so geschmeidig wie rasant zurück in die Waagerechte gefunden, da spürst du es ganz deutlich: Ein himmlisches Gefühl der Schwerelosigkeit in deinem Bauch, als würde darin ganz Mexico eine Fiesta feiern. Das in der Sonne glitzernde Wasser auf deinem Gesicht. Und die kribbelnde Erkenntnis, dass hier gerade eine Erinnerung entstanden ist, die für immer bleibt.

Aus gutem Grund wird Chiapas DIE Wasserbahn immer wieder mit nationalen und internationalen Awards ausgezeichnet – gefühlt im Takt der eigens für diese Attraktion komponierten und vom Budapester Filmorchester eingespielten Musik. Seitdem das erste Boot durch das wilde Mexico fuhr, steht Chiapas beispielsweise ganz oben auf dem Treppchen der Jury- und Publikumsawards des renommierten Branchenmagazins parkscout. Jedes Jahr aufs Neue, nicht nur deutschland-, sondern sogar europaweit führt die ultimative Wasserbahn die Liste der Best Water Rides an. Warum es auch nach acht Jahren keine andere Attraktion geschafft hat, Chiapas das Wasser zu reichen? Finden wir es gemeinsam heraus!

Auf so vielen Ebenen einzigartig

Wie keine zweite Wasserbahn ist Chiapas vollkommen und untrennbar eingebunden in seine Themenwelt. Wo Chiapas ist, da ist Mexico. So spürst du diese abenteuerliche Expedition wahrhaftig mit allen Sinnen – riechst die mexikanische Pflanzenpracht, hörst die heißblütigen Rhythmen dieser Welt und gewinnst die vielleicht aufregendsten Perspektiven auf das vielfältige Erlebnis, das dieses sommerliche Urlaubsparadies zu bieten hat. Diese beispiellose Verschmelzung von Themenwelt und Attraktion wurde übrigens ebenfalls gewürdigt, zum Beispiel in der parkscout-Kategorie Europe’s Best Themed Rides.

Auch in technologischer Hinsicht ist Chiapas ein echter Wegbereiter! So ziehen dich bei deiner Expedition moderne Doppelkettenlifte besonders schnell und smooth auf immer höhere Ebenen des Abenteuers. Eigens für das Phantasialand entwickelte Hochgeschwindigkeitsweichen ändern flott und bequem die Richtung deines Boots. Und nach der atemberaubenden finalen Abfahrt stoppen dich Magnetbremsen und nicht einfach nur der Wasserwiderstand. Das ist viel komfortabler – und mit etwas Glück wirst du darum auch nicht ganz so nass.

Ganz und gar nicht trockene Zahlen: Herrliche lange 6 Minuten führt deine Expedition über 5 Fahrebenen. Du saust 3 spektakuläre Abfahrten hinab, 1 davon sogar rückwärts. Und – so steil ist es auf keiner anderen Wasserbahn dieser Welt – mit 53° Neigung stürzt du den Wasserfall zwischen Felsen und Kakteen in das fröhliche Flair Mexicos hinab.

Und was war diese Fiesta im Bauch?

Dieses einzigartige Bauchkribbeln, das du nach der letzten Weltrekord-Abfahrt gespürt hast, kommt übrigens nicht von ungefähr. Der Grund dafür ist der Camelback! Ein ganz besonderes Fahrelement, das den blumigen Namen seiner Form verdankt: Wie ein Kamelhöcker geformt verschafft dir dieser letzte Hügel die von Achterbahn-Fans so geliebte Airtime. Ein Gefühl der Schwerelosigkeit, wobei du kurzzeitig leicht aus dem Sitz gehoben wirst. Eben klassischerweise ein Coaster-Element, das bei einer Wasserbahn etwas ganz Besonderes ist.

Dein Boot biegt wieder in die Station ein, in der das Erlebnis begann, du steigst aus und – machen wir uns doch nichts vor – stellst dich natürlich direkt noch einmal an. Vielleicht entdeckst du ja bei deiner nächsten Fahrt noch so manchen weiteren Grund, warum Chiapas auch für dich die allerbeste Wasserbahn ist.

story teilen