Creating Memories: Beim Asia-Brunch

Genusswelten

30. July 2022

Creating Memories: Beim Asia-Brunch

Ein brutzelndes Zischen, eine würzig duftende Dampfwolke, ein sanftes Stimmengewirr unter bunten tibetischen Fahnen. Ich werde das aufregende Gefühl nicht los, mitten auf einem asiatischen Food Market zu stehen. Das verspricht schon jetzt ein ganz besonderer Sonntag zu werden: Der Tag, an dem ich mit meiner Familie den Asia-Brunch im Restaurant Bamboo genieße!

Mit der Familie auf fernöstlicher Tasting-Tour

Dieser Brunch ist nicht einfach nur Essen, er ist Erlebnis. Das spüre ich schon jetzt ganz deutlich. Mit altbackenen China-Restaurant-Klischees hat dieses Gefühl so überhaupt nichts mehr zu tun. Hier kann ich nahezu ganz Asien erschmecken – lebendig und authentisch, neu gedacht und hausgemacht.

Ich stehe zwischen vier Food-Inseln, auf denen die Highlights und Geheimtipps aus 4 asiatischen Länderküchen präsentiert werden. Hier ist Thailand, umweht von leichten Curry-Aromen. Dort hinten China mit dampfenden Dim Sum und Rindfleisch mit Orange. Und während ich mir an der japanischen Food-Insel einen Überblick über akkurat gerollte Sushi-Variationen verschaffe, bemerke ich, wie meine Mutter in die Genüsse Vietnams eintaucht und sich vollmundige Pho-Suppe in eine filigrane Schale füllt.

Meinen Vater entdecke ich nach kurzem Suchen an der Live-Cooking-Station, an der zischend knackiges Gemüse, frisches Fleisch und edle Garnelen auf der glühend heißen Platte braten. Mein Schatz, direkt daneben, lässt sich mit sichtlicher Vorfreude ein köstliches Gemüse-Nudel-Gericht im Wok schwenken.

Irgendwo muss doch aber auch noch meine Tochter sein. Aha, da ist sie ja. Aber was wird denn da für sie auf dieser eiskalten Platte zubereitet? Das ist doch Teppanyaki-Eis! Das habe ich erst einmal in meinem Leben gesehen, auf einem Food Market in Thailand. Mit frischem Obst und zarter Schokolade entstehen in kürzester Zeit cremige Eisrollen – und meine Tochter wählt sich die Zutaten dabei mit leuchtenden Augen selbst aus.

Gib der Seele einen Sonntag und dem Sonntag eine Seele.

Peter Rosegger

An unserem Tisch angekommen huschen zunächst einmal alle Blicke neugierig über die Teller und Schüsseln, die vor den jeweils anderen Familienmitgliedern stehen. Ein unausgesprochenes „Das muss ich mir als nächstes holen!“ schwebt über unserem Tisch – und dann taucht jeder von uns in seine ganz eigene asiatische Genusswelt ab. Selbst wenn der Tag jetzt schon zu Ende ginge, wäre er einer der schönsten gewesen, die wir gemeinsam als Familie erlebt haben. Aber hier endet das Brunch-Erlebnis noch lange nicht…

Eintritt ins
Phantasialand inklusive

Satt, selig und um so viele genüssliche Erfahrungen reicher verlassen wir diesen Food Market, der – daran muss ich mich kurz erinnern – eigentlich ein Restaurant ist. Durch den paradiesischen Garten des Hotel Ling Bao, zwischen federleichtem Plätschern und üppigem Grün, direkt zum privaten Zugang ins Phantasialand.

Hier werden wir noch bis in den Abend unvergessliche Erlebnisse teilen. In lebendigen Themenwelten, auf einzigartigen Attraktionen, bei mitreißenden Shows. Und das Beste daran: All das ist bei unserem Brunch inklusive! Ich schaue meiner Familie verschmitzt in die Augen und glaube da genau den Gedanken zu lesen, der mich selbst in diesem Moment erfüllt:

Heute ist der König aller Sonntage.

Beim sonntäglichen Asia-Brunch begibst du dich auf Tasting-Tour durch 4 asiatische Länderküchen und entdeckst den fernen Kontinent auf die genussvolle Weise. Der anschließende Eintritt ins Phantasialand ist dabei inklusive. Das ist die Gelegenheit für den perfekten Sonntag mit der Familie, Freunden oder in trauter Zweisamkeit mit deinem Lieblingsmenschen. Wähle jetzt deinen Wunschsonntag in unserem Online-Shop aus.

story teilen