Das wehende Glück Asiens

Bunte Fahnen voller Tradition

So wie dein Qi – die strömende Lebensenergie – ungehindert durch das Feng-Shui-Hotel Ling Bao fließt, so frei säuselt hier der Wind zärtlich durch die traditionsreichen Gebetsfahnen.

Fahnen aus Asien wehen über den Dächern der Themenwelt China Town

Vielleicht hast du sie selbst schon einmal entdeckt, als du deinen Blick von der Dragon Bar aus über die Dächer dieses Wohlfühlhotels hast schweifen lassen. Oder wenn du durch den privaten Zugang direkt ins Phantasialand in die Themenwelt China Town eingetaucht bist, die so untrennbar mit dem Hotel Ling Bao verbunden ist. Als weit gereister Weltenbummler hast du sie aber vielleicht schon ganz woanders wehen sehen: Nicht weit von den schneebedeckten Spitzen des Himalaya, in Tibet.

Ganze Bergpässe sind dort mit diesen symbolträchtigen Fahnen geschmückt, gleichsam aber auch Wohnhäuser und buddhistische Tempel – in diesem spirituellen und naturverbundenen Glauben werden die Gebetsfahnen schon seit dem 11. Jahrhundert verwendet. Allein ihre Farben sind von elementarer Bedeutung: Blau steht für den Himmel, weiß für Wolken und Wind, rot für Feuer, grün für Wasser und gelb für die Erde. Gemeinsam bilden sie eine ausgeglichene Welt, in der deine Seele zu ebensolcher Ausgeglichenheit finden kann.

Friede, Glück und Weisheit

Halte doch das nächste Mal nach diesem harmonischen Farbenspiel Ausschau, wenn du im herrlichen Außenpool des Hotel Ling Bao entspannst. Was du auf die Entfernung sicherlich nur erahnen kannst, sind die guten Wünsche und Gebete, die auf jeder einzelnen Fahne in tibetischer Schönschrift niedergeschrieben sind. Der Wind soll diese Mantras in die Welt hinaustragen und allen Lebewesen Glück, Frieden und Weisheit entgegenwehen. Das friedliche Wohlgefühl, das dich in unserer asiatischen Relax-Oase umarmt, hat also sicherlich auf einer bunten Gebetsfahne gestanden, die selig im Wind tanzt.

Übrigens: Auf dem Dach der Welt weht ein solch strammer Wind, dass die Aufschriften der Gebetsfahnen schon bald vollkommen abgetragen werden. Die Buddhisten glauben dann, dass die guten Wünsche tatsächlich in die Welt getragen wurden. Wir sind uns aber sicher: Im Hotel Ling Bao und der Themenwelt China Town reicht schon ein angenehmes laues Lüftchen, dass die Wünsche in Erfüllung gehen.

story teilen