Deep in Africa – Adventure Trail: Preisgekröntes Abenteuer im Phantasialand

Fahrspaß

4. November 2022

Preisgekröntes Abenteuer

Schon früh hat sich die Jury der begehrten parkscout|plus-Awards der Adventure Crew angeschlossen – jener wagemutigen Truppe, die sich über den Deep in Africa – Adventure Trail in die afrikanische Wildnis schlägt. Nun haben diese erfahrenen und weit gereisten Branchenprofis erneut die Auszeichnungen für die besten Themenparks, Hotels und Attraktionen vorgelegt – und (unter 28 Auszeichnungen für das Phantasialand) den Deep in Africa – Adventure Trail zu Germany’s Best New Attraction erklärt!

goldene Parkscout | plus Award 2022 Plakette  für Germany's Best New Attractions
Black Mamba Adventure Trail

Deutschlands beste Neuheit 2022: Deep in Africa – Adventure Trail

In den Aufzeichnungen von Parkscouts Chef-Adventurer Mike Vester heißt es zum Adventure Trail: „Der Dschungel von Deep in Africa war seit Anbeginn ein Mysterium, das sich nur den Mutigen offenbarte, die sich der Herausforderung der Black Mamba stellten.“ Dank der neuen interaktiven Abenteuerattraktion hätten endlich auch Achterbahn-Drückeberger die Gelegenheit, „nicht nur von außen auf Afrika zu schauen, sondern mitten ins Herz des Dschungels vorzustoßen.“

Collage: Lampe oben links, Strohdacht und Palmen oben rechts, Familie läuft über Brücke des Adventure Trails unten rechts, Canyon mit Wasser unten links,

Kurzum: Der Name der besten Neuheit des Landes ist Programm! Ganz tief im afrikanischen Dickicht wird das Abenteuer lebendig – und jeder Adventurer wird Teil dieser lebensbejahenden Welt. Die unmittelbare Nähe zur vorbeizischenden Black Mamba und zur üppig-vielfältigen Flora lässt Attraktion und Themenwelt zu einer phantastischen Einheit verschmelzen. „So wähnt sich der Besucher tatsächlich mitten in einem Dschungel, was nicht zuletzt auch dem ausgeklügelten 3D-Sound-System zu verdanken ist“, schwärmt Mike Vester über die „akustische Bühne, die man bis heute sonst nirgendwo in dieser Perfektion findet.“

Eine neue Qualität von Immersion

Mike Vester, parkscout

Es ist dieses hohe Maß an Immersion – des umfassenden Eintauchens in eine phantastische Welt – das den Deep in Africa – Adventure Trail so einzigartig und doch so typisch Phantasialand macht. Dabei ist hier aber eben nicht nur ein noch intensiveres Afrika-Erlebnis entstanden, sondern gleichzeitig eine interaktive Abenteuerattraktion, die einfach einen riesigen Spaß macht:

Zwei Personen balancieren über den Adventure Trail

Entschlossen hangeln, hüpfen, balancieren und rutschen die großen und kleinen Adventurer immer weiter in die Wildnis. „Je tiefer es hinein geht in den Dschungel Afrikas, desto herausfordernder werden auch die Aufgaben“, deutet der fachkundige Parkscout-Chefredakteur bedeutungsvoll an. „Daraus resultiert, dass diese Neuheit nicht nur etwas für Kinder ist, sondern eben auch für Erwachsene, die Dank der tollen Details, der völlig neuen Fotoperspektiven, die sich auf die Black Mamba ergeben, und der herausfordernden Streckenführung garantiert auch ihren Spaß haben werden.“

Zwei Personen stehen auf einem mit Netz umspannten Wegstück des Adventure Trails und sehen die über ihnen vorbeirauschende Black Mamba

Hörst du den Ruf
des ausgezeichneten
Abenteuers?

Jede dieser Herausforderung des Adventure Trail ruft dir zu, dich der Adventure Crew anzuschließen. Eine Einladung, deinen Erlebnishunger zu stillen, dein zuverlässigstes Schuhwerk einzupacken und dich auf ein Abenteuer auf Germany’s Best New Attraction zu begeben – und schließlich deine eigenen Geschichten aus dem tiefen Dschungel Afrikas zu erzählen.  

story teilen