Fantissima: Schmecken, staunen & spüren

Fantissima

19. August 2022

Schmecken, staunen & spüren.

„So etwas habt ihr noch nicht erlebt!“, schwärmten unsere Freunde begeistert von ihrem Abend bei Fantissima. Wir beide, immer auf der Suche nach dem Besonderen, einem Genuss für alle Sinne, waren sofort ganz Ohr. Gespannt darauf, was uns bei der Dinnershow nahe unserer Heimat Köln erwarten würde – und nach einem fulminanten Abend überwältigt davon, wie sehr unsere hohen Erwartungen noch übertroffen wurden …

Eine Location voller Esprit

Kaum angekommen bei Fantissima umhüllt uns gleich ein ganz besonderes Flair: Glanzvoll weiße Fassaden, die bis zur Decke reichen, spiegeln sich im endlos schwarzen Boden. Das hier ist kein gewöhnliches Showtheater! Vielmehr eine Design-Location, charmant und extravagant. Von unserer persönlichen Gastgeberin werden wir herzlich begrüßt, galant zum Tisch geleitet und so gekonnt durch die exquisite Getränkeauswahl geführt, dass wir schließlich eine Weinbegleitung wählen, die perfekt auf unser Menü abgestimmt ist. Das verspricht, ein außergewöhnlicher Abend zu werden.

Eine Show voller Faszination

Als dann die ersten Showacts die von einer imposante Videokulisse umrahmten Bühne zum Leben erwecken spüren wir: Fantissima ist mehr als andere Dinnershows. Es ist eine Reise, eine Einladung in faszinierende Welten. Jeder Showblock erzählt seine ganz eigene Geschichte: Eben noch haben wir erlebt, wie in einem futuristischen Labor die Grenzen zwischen Mensch und Maschine verschwimmen, dann reisen wir schon in ein Filmstudio der 30er-Jahre. Uns stockt der Atem bei außergewöhnlichen Artistik-Acts. Bei den explosiven Choreografien der hauseigenen Dance Company hält es uns kaum auf den Sitzen. Und der emotionale Live-Gesang ist Gänsehaut pur. Die erstklassigen Performances, handgefertigten Kostüme und virtuellen Welten greifen so präzise ineinander, dass man regelrecht mitgerissen wird. So viele Eindrücke, so tiefe Emotionen …

Ein Genusserlebnis voller Passion

Zu einer vollendeten Sinnesreise wird Fantissima aber erst mit dem 4-Gang-Menü, das uns perfekt getaktet zwischen den Showblöcken serviert wird. Wir sind begeistert, wie kreativ hier edle Komponenten zu einer Sinfonie der Genüsse zusammengeführt werden:

Eine Vorspeise wie ein exotisches Duett von fernöstlichen und mediterranen Delikatessen. Zwei Suppen, die auf unseren Zungen ganz unterschiedliche Klänge erzeugen, aber sich gemeinsam zu einer vollmundig-cremigen Harmonie fügen. Ein Hauptgang, der unsere Geschmacksknospen zu einem herzhaft-süßlichen Tanz auffordert und dabei fast vergessene Melodien mitschwingen lässt. Und ein Dessert, das uns in seiner Komposition aus warm und kalt, aus fluffig und zartschmelzend, in den Himmel von Fantissima schweben lässt.

Eine Sinfonie
der Genüsse.

Übrigens: Jeder von uns erlebt seine eigene Genussreise, denn wir können zwischen zwei großartigen Signature-Menüs wählen. Ob vegetarisch oder nicht – hier spielt kein Menü die zweite Geige!

Ein Abend voller Gefühl

Was für eine Show! Was für ein Menü! Und erst diese Stimmung in einer stylischen Location! Doch am meisten hat uns beeindruckt, wie alle Elemente von Fantissima zu einer großen Einheit verschmelzen. Zu einem unbeschreiblichen Gesamterlebnis für alle Sinne. Etwas, das sich einfach überwältigend anfühlt, wenn man mittendrin ist. Eben dieses wirklich einmalige Fantissima-Gefühl. Ein außergewöhnlicher Abend voll großem Entertainment und großem Genuss, an den wir uns immer wieder gern erinnern – und den wir, ebenso wie unsere Freunde, aus vollem Herzen nur empfehlen können…

Erlebe Fantissima live – ab dem 22. September 2022

Alle Informationen und Tickets findest du unter www.fantissima.de oder telefonisch unter 02232/36-600.

story teilen