Geheimnisse einer Sandwich-Manufaktur

Genusswelten

13. April 2022

Geheimnisse einer Sandwich-Manufaktur

Hast du dich schon mal gefragt, was das Geheimnis hinter Rookburghs legendären Sandwich-Kreationen ist?

Zur Jause strömen die Arbeiter aus den Hallen der Luftschiffagentur und aus den Tiefen der Kohlegruben in Scharen an den kleinen Tresen, um sich einen Platz ganz vorne zu sichern: Bei der Sandwich-Manufaktur „Zum Kohleschipper“!

Aller Anfang ist das perfekte Brot

Es beginnt mit dem richtigen Brot: Außen muss es gold-braun knusprig sein – und fluffig weich im Inneren. Handmade, nach hauseigenem Rezept erwarten dich drei außergewöhnliche Sorten: Sesam-Brioche, Kartoffel-Roggen und Craft-Malz. Die Rookburgher recken ihre Nasen nach dem herrlich frischen Duft, den die warmen Brotleibe verströmen.

Himmlische Genusshandwerks-Komponenten

Bis du dein herrliches Sandwich genießen kannst, ist dann weitaus mehr von Nöten als du erwartest: Schicht für Schicht werden die immer frischen Zutaten perfekt abgestimmt. Samtweiche Avocadocreme schmiegt sich an das frische Brot, garniert von feldfrischem Rucola. Der Zauber einer hauseigenen Spezial-Rezeptur eben!

Wer möchte da nicht direkt mal abbeißen?

Raffinierter ehrlicher Genuss

Dann ist es soweit: Schon beim ersten Bissen erlebst du den puren Geschmack Rookburghs! Würzig, deftig und gleichzeitig delikat und so perfekt abgestimmt, wie ein Teller erlesener Speisen: „Ham & Egg“ oder „Chicken & Craft“, „Egg & Cheese“ oder „Pork & Mustard“? Darf es vielleicht noch ein zünftiges Craft Beer dazu sein?

Na, hast du Appetit bekommen, dieses grandiose Rookburgher Geschmackserlebnis selbst zu genießen? Entdecke die Sandwich-Manufaktur und lass’ dich von dieser präzisen und köstlichen Handwerkskunst beeindrucken!

Zünftige, warme Sandwiches für die Mittagspause.

story teilen