Hier entlang ins Erlebnis!

Immersion

30. April 2022

Hier entlang ins Erlebnis!

Der ideale Rahmen

Was zunächst wie ein unlösbares Dilemma klingt, war für uns nur die nächste spannende Herausforderung: Wie verbindet man Information („Wo geht’s lang?“ „Wann geht’s los?“ und „Was ist das denn da?“) mit Erlebnis? Mit lebendigen und immersiven Themenwelten, in die du mit allen Sinnen eintauchst? Die Antwort ist genau so einfach wie bezeichnend für das Phantasialand, haben wir sie doch auf alle großen und kleinen Fragen der vergangenen Projekte gegeben: Ohne Kompromisse!

Unserer Leidenschaft für das ultimative Erlebnis durfte auch ein umfassendes Info-Guide-System nicht im Wege stehen. Denn allzu leicht könnten Monitore und Hinweisschilder in der Optik stören und einen groben ästhetischen Bruch darstellen.

In unseren phantastischen Themenwelten, in denen jeder Stein dreimal umgedreht, jede Pflanze millimetergenau eingesetzt und jeder Lautsprecher mit eigens komponierter Musik unauffällig in die liebevolle Gestaltung integriert wurde, hat nur der „Erlebnisfinder“ eine Daseinsberechtigung, der genauso organisch Teil dieser Welt wird.

Damit das gelingt, mussten zahlreiche Designs für einzigartige Rahmen erarbeitet, wieder verworfen und neu gedacht werden, bis sie sich so natürlich in unsere bestehenden Welten einfügten, als wären sie schon immer untrennbar damit verbunden gewesen. Schließlich ist die Vision Wirklichkeit geworden: Die vollkommene Vereinigung von Information und Immersion!

Die Themenwelt bestimmt, wo es langgeht

Lange hast du an nichts anderes denken können; heute besuchst du endlich das Phantasialand! Du betrittst den Themenpark mit Blick auf die Prachtstraße von Berlin und wandelst ohne Umwege auf eine eindrucksvoll-charmante tiefgrüne Säule zu, die so auch im echten Berlin der goldenen 20er Jahre als Zeitungskiosk nicht aufgefallen wäre. Ja, fast bist du versucht, nach der neuesten Ausgabe des Berliner Tageblatts zu stöbern – der Park-Guide tut es fürs Erste aber auch.

Es gibt noch so viel mehr zu entdecken!

Hat dich die Lust auf Sonne und Urlaub an die Hand genommen und nach Mexico geführt, weißt du genau, wo die Expedition mit der Wasserbahn Chiapas beginnt, wann bei der mitreißenden Show Rock on Ice das nächste Mal die Kufen glühen und welche herrlichen Genüsse dich im Restaurante Cocorico erwarten. Dabei bricht der liebevoll handgeschnitzte Rahmen für den Monitor keinesfalls das Fiesta-Feeling dieser sommerlichen Welt auf, ganz im Gegenteil: Die traubenbehangenen Weinranken, die sich filigran darüber ziehen, greifen spürbar das Thema des mexikanischen Weinfests auf, das dir in der gesamten Themenwelt begegnet. Allzu gern würdest du den ganzen Tag in dieses sprühende Fest eintauchen, aber ein verträumter Blick auf den detailverliebt umrahmten Erlebnis-Guide verrät dir: Es gibt noch so viel mehr zu entdecken!

Hölzerne Helfer mit dem Spirit Afrikas

„Shosholoza“, heißt es in einem bewegenden Volkslied Südafrikas, und das kannst du mit „Mutig voran“ übersetzen. Aber wohin genau willst du mutig voranschreiten? In der Themenwelt Deep in Africa geben dir gleich drei immersive Wegweiser die Antwort. Jeder von ihnen ist ein individuelles handgefertigtes Unikat und bereit, deinen Erlebnisdurst zu stillen. Egal, ob du diese lebensfrohe Welt aus Mexico oder Berlin betrittst oder als Gast des Hotel Matamba den privaten Direktzugang in den Park nutzt – du weißt, welche Abenteuer und Genüsse diese Welt zu bieten hat.

Dabei fügt sich jeder hölzerne Helfer auf seine Art in dein Erlebnis Afrika ein. Erinnert der eine an den langen Schild eines stolzen Zulu-Kriegers, findest du in den anderen die handgeschnitzten Bakongo-Statuen und traditionellen Masken wieder, die als Originale aus Kamerun die gesamte Themenwelt schmücken. Kein Zweifel: Afrikanischer hätte ein Monitor nicht gerahmt werden können.

Nichts zieht dich aus dem Erlebnis heraus.

Am Beispiel von Berlin, Mexico und Deep in Africa erkennst du sicher, was nun für deine Reise durch das gesamte Phantasialand gilt. In welcher Themenwelt du auch nach dem nächsten ikonisch-einzigartigen Fahrspaß suchst, nach der feinsten hausgemachten Genussoffenbarung, dem nächsten Wow-Moment – nichts zieht dich beim Suchen und Finden aus den immersiven Erlebniswelten heraus.

So unverwechselbar Rookburgh, Klugheim und Co. sind, so einzigartig sind auch die Rahmen, die sich lebendig mit diesen Welten vereinigen. Du verlierst nicht die Orientierung – dich selbst aber umso mehr im Erlebnis.

story teilen