Dim Sum: Kleine Leckerbissen, die das Herz erwärmen

Genusswelten

2. June 2022

Dim Sum: Kleine Leckerbissen, die das Herz berühren

Es sind oft die kleinen Dinge, die uns Freude bereiten, die uns zum Strahlen bringen, die unser Herz erwärmen. Die chinesische Spezialität Dim Sum könnte wörtlich übersetzt keinen besseren Namen haben – „das Herz berührend“.

Freudige und berührende Momente – genau das erlebst du, wenn du dich mit unseren handgemachten Dim Sum im Restaurant Mandschu in China Town auf eine fernöstliche Genussreise begibst. Es ist eine Reise voller Freundlichkeit, Ausgeglichenheit und neuer Geschmackserlebnisse.

Duftende Aromen, angenehme Klänge – im Restaurant Mandschu fühlst du dich von der ersten Sekunde an herrlich wohl und geborgen. Hier kommst du zur Ruhe, bist im Einklang mit dir und deiner Umgebung und genießt die asiatischen Spezialitäten in einem gemütlichen und authentischen Ambiente.

Kleine Köstlichkeiten, große Geschmacksvielfalt

Wenn du bei Dim Sum an gefüllte Teigspezialitäten denkst, liegst du fast richtig, denn sie sind die populärste Form dieser chinesischen Kreation. Als Dim Sum bezeichnete man ursprünglich kleine Zwischenmahlzeiten, die unterschiedliche Geschmäcker auf bemerkenswerte Weise vereinen. Die mundgerechten Delikatessen sind mittlerweile viel mehr als eine schnelle Speise für zwischendurch.  

Gemüse, Fleisch und gefüllte Teigtaschen – all diese Variationen werden frittiert, gebraten, gebacken oder traditionell in einem Bambuskörbchen gedämpft. Die chinesischen Leckerbissen sind extrem vielseitig und haben ihren Weg auch in andere Länderküchen gefunden, was uns im Phantasialand zu neuen Variationen der traditionellen Speise inspirierte. Wir greifen die kulinarische Reise der Dim Sum in unserer Genusswelt auf und lassen weitere asiatische Küchen in die chinesischen Gerichte einfließen.

Unsere Dim Sum Variationen werden im Restaurant Mandschu in feinster Handarbeit zubereitet und beachtlich gewürzt. Beliebt dafür sind in der chinesischen Küche Chili, Ingwer, Koriander und Sojasoße. Auch wir verwenden diese Zutaten und kombinieren sie mit weiteren Aromen, um ein unverkennbares Geschmackserlebnis zu schaffen. Mit jedem Bissen unserer filigran gearbeiteten Häppchen schmeckst du die vielfältige asiatische Küche.

Häppchen voller Überraschungen

Ob mit Fleisch oder Gemüse, unsere Dim Sum offenbaren dir überwältigenden Geschmackskombinationen. Vor dem ersten Bissen ist es schwer vorstellbar, welch spannende Zutaten hier aufeinander treffen.

So entdeckst du in einem hauchdünnen Teigmantel gedämpftes Hähnchen oder saftiges Schweinefleisch mit knackig gebratenem Chinakohl. Auf den ersten Blick nicht so geheimnisvoll wie die gefüllten Teigkreationen, aber genauso überraschend sind die würzigen Rippchen in pikanter, süßlich-scharfer Hoisin-Soße.

Auch die würzigen Edamame-Bällchen und das frittierte Gemüse in japanischem Tempurateig lassen mit bloßem Auge nicht erahnen, welch ausgeklügelte Geschmacksvielfalt im Inneren steckt. Scharfer Wasabijoghurt trifft frischen Mizuna-Salat und saftiges Gemüse wird verfeinert mit der asiatischer Würzsoße Ponzu.

Gyoza oder Jiaozi – das halbrunde Teigtäschchen ist unter mehreren Namen bekannt, was unsere Verschmelzung der fernöstlichen Küchen verdeutlicht. Hier umhüllt hauchdünner Teig gebratenes Gemüse. Knackiger Kohl, süßliche Erbsen und würziger Spinat – und das alles mit einem Bissen!

Vielseitige vegane Variationen 

Saftige Aubergine wird mit Ingwer angebraten und dir in pikanter Szechuan-Soße serviert. Diese chinesische Soße vereint auf erstaunliche Weise süße, salzige und würzige Aromen – jeder Happen schmeckt anders! Bissfest und zart zugleicht ist der geräucherte Tofu, der von leicht nussigem Sesamöl umhüllt ist. Er trifft auf würzigen Ingwer, aromatischen Knoblauch, scharfe Chili und chinesischen Broccoli und wird so zu einem Dim Sum voller spannender Texturen.

Gemeinsame Geschmackserlebnisse

Essen macht glücklich, aber gemeinsames Essen noch viel glücklicher! Unsere Dim Sum laden dich nicht nur ein, neue Geschmäcker zu entdecken, du kannst sie im Restaurant Mandschu auch wunderbar mit deinen Liebsten teilen, so wie es traditionell üblich ist. Denn in China isst man keineswegs allein eine Sorte Dim Sum, man bestellt zusammen unterschiedliche Geschmacksrichtungen. Im Restaurant Mandschu kann man in gemütlicher Runde unsere handgemachten Dim Sum-Variationen individuell zusammenstellen. Würzigen Soßen, wie Chinkiang-Reisessig, Chili-Bohnenpaste und süße Chilisoße, stehen zum Dippen bereit und runden das gemeinsame Dim Sum-Erlebnis ab.

story teilen