Klugheims zünftiger Hopfentrunk

Genusswelten

13. September 2022

Klugheims zünftiger Hopfentrunk

Klugheims Genusswelt ist unverkennbar. Du hörst, riechst und schmeckst diesen mystischen Ort auf eine unvergleichliche Weise. Die Gerichte der Küchen Klugheims sind perfekt auf dein immersives Erlebnis in dieser geheimnisvollen Themenwelt abgestimmt. Diesen charakteristischen Geschmack findest du nicht nur auf den Tellern, sondern auch in den Krügen.

Mitten in Klugheim, zwischen den massiven und grauen Basaltgesteinen strahlen dir goldgelbe Humpen entgegen, mit denen man sich fröhlich zuprostet. Nun dürstet es dich ebenfalls nach diesem kühlen Getränk mit seinem im Licht glitzernden Schaum. Als könnte man deine Gedanken lesen, wird dir blitzschnell ein Andechser Hell offeriert, dem du freudestrahlend zustimmst.

Klösterliche Bierspezialität

Leuchtend hell und glasklar – das Andechser Hell besticht mit seiner intensiven Strahlkraft. Weiche Malzaromen treffen auf florale Hopfentöne und verwöhnen deinen Gaumen. Das bayerische Vollbier ist angenehm spritzig und sanft, ein echter Durstlöscher. Abgerundet mit einer feinporigen Schaumkrone, die weich auf deiner Zunge zergeht.

Auch für deine Nase ist das Bier ein Genuss: Reine und kellerfrische Geruchsnote verbinden sich mit einem köstlichen, getreidigen Duft, der dich an frisch gebackenes Brot erinnert, so schmackhaft wie die Brotscheiben auf Rutmor’s Vesperbrett. Hergestellt nach uralten Verfahren in der bayrischen Klosterbrauerei Andechs ist das mild-süße Andechser Hell ein klassisches Traditionsbier, das dank seiner Leichtigkeit der perfekten Gegenspieler zu Klugheims kräftigen Köstlichkeiten bildet und auch wunderbar mit den dort beliebten Süßspeisen harmoniert.

Trunk der klugen Köpfe

In der mystischen Themenwelt Klugheim regiert deftige Hausmannskost. In Rutmor’s Taverne, dem Genussort der klugen Köpfe, serviert Küchenchef Rutmor urige Speisen, die bei allen Gästen Kindheitserinnerungen an Omas Küche und ihre selbstgemachten Köstlichkeiten wecken. Ob zum knusprigen Kalbschnitzel oder zur würzigen Kartoffel-Gröstl Pfanne, das leichte und spritzige Andechser Hell ist die optimale Ergänzung zu diesen zünftigen Genüssen. Ein erfrischende Durststiller, der die Aromen Klugheims wunderbar umspielt.

Aber nicht nur in Rutmor’s Taverne, auch mitten im Herzen Klugheims kannst du den goldgelben Trunk kosten. An der Humpenbude auf dem urigen Marktplatz gibt es kühles Andechser frisch vom Fass. Perfekt für eine erfrischende Auszeit zwischen den mächtigen Basaltgebirgen.

Also: Hoch die Humpen, Prost!

Kühles Bier für kluge Köpfe

story teilen