Krüstchen und Kaffeekreationen

Genusswelten

17. June 2022

Krüstchen und Kaffeekreationen

Wusstest du …

… dass du in Lilli’s Café auch ein veganes Frühstück genießen kannst?

Vielleicht hast du dir zu Beginn deines Phantasialand-Besuchs schon das ein andere Mal ein veganes Frühstück gewünscht. Nun ist es soweit! In Lilli’s Café wartet eine kulinarische Neuheit auf dich: das vegane Krüstchen mit Grillgemüse.

Collage: Lilli’s Café

Veganer Genuss im prachtvollen Berlin

Stell dir vor, du schreitest morgens die große Treppe am Eingang Berlin hinab, hörst fröhliche Kinderstimmen, riechst die duftenden bunten Blumen und tauchst mit allen Sinnen ein in das wunderbare Berlin der 20er Jahre. Von weitem erblickst du Lilli’s Café und deine Vorfreude auf das vegane Frühstück ist geweckt.

Bereits vor dem Eingang steigt dir himmlischer Kaffeegeruch in die Nase und du sehnst dich nach einem warmen Getränk mit fluffigem Schaum! Im Café rattert die imposante Siebträgermaschine, die Bohnen werden frisch gemahlen, das flüssige Gold findet seinen Weg in die Tasse. Es zischt und dampft hinter der Theke, der warme Sojamilchschaum, das Herzstück dieses veganen Cappuccinos, entsteht. Dann wird er sanft zum Kaffee gegossen und die wohltuende vegane Kreation wird dir liebevoll serviert.

Neugierig betrachtest du die hübsch angerichtet, zahlreichen frisch belegten Brötchen und Baguettes und erblickst die die vegane Empfehlung des Hauses: das Krüstchen mit Grillgemüse. Schon beim Anblick des üppigen Belags jubeln deine Geschmacksknospen auf.

Du nimmst Platz an einem der edlen Tische vor Lilli’s Café, dein Blick schweift vorbei an den prachtvollen Berliner Stuckfassaden und beschwingte Klänge hallen zu dir herüber. Dann ist es so weit: Du gönnst dir einen Bissen des veganen Brötchens. Das deftige und aromatische Grillgemüse harmoniert wunderbar mit dem noch warmen Teig des krossen Krüstchens. Die aus feinstem französischem Mehl gefertigten Brötchen in Lilli’s Café sind zwar ohnehin vegan, aber der köstliche Belag zeigt, wie leicht ein genussvolles Frühstück ohne tierische Produkte auskommt.

Die farbenfrohe Mischung aus saftigen Tomaten, hauchdünnen Gurkenscheiben, frischem Rucola und knackigen Zwiebelringen kreiert einen abwechslungsreichen Texturenmix bei jedem Biss. Leichte Schärfe, dezente Süße und würzige Grillaromen zaubern dir ein Lächeln auf die Lippen. Diese erlesene Geschmackskombination auf unserem deutschen Frühstücksklassiker zeigt dir, wie inspirierend die Themenwelt Berlin doch ist!

Nach diesem leckeren veganen Frühstück freust du dich auf weitere unvergessliche Genussmomente im Phantasialand. Und vielleicht hast du nun sogar Lust, dich auf eine vegane Genussreise durch den Park zu begeben?

Würzige Grillaromen vom Feinsten.

story teilen