Nobis: Von Kampf und Versöhnung

Showerlebnis

30. August 2022

Nobis: Von Kampf und Versöhnung

Die opulente Eingangshalle des Wintergartens geleitet dich in das Theater zur Show Nobis – Der lange Weg vom Ihr zum Wir. Kronleuchter schmücken die eleganten Tapeten. Während du im prunkvollen Saal Platz nimmst, blickst du auf die detailreich gestaltete Kulisse eines düsteren Schlosses im Herzen der Themenwelt Berlin. Spannungsgeladene Musik erfüllt den Raum. Nebel schwebt über dem Boden. Über der Bühne thront vereint das Gegensatzpaar Yin und Yang. Was es damit wohl auf sich hat?

Atemberaubende Artistik und packende Musik

Mit viel Pop und Soul stimmt der leidenschaftliche Gesang auf die Geschichte des mächtigen Kampfes zwischen Schwarz und Weiß ein und reißt dich mit. Licht und Schatten werden kunstvoll in Szene gesetzt. Eine leichte Gänsehaut macht sich bei dir breit, wenn Illumination und Dunkelheit eine fesselnde Interaktion mit den Darstellenden eingehen. Eine Show dieser Qualität hast du schon lange nicht mehr gesehen. Die aufregenden Tänze zu temporeichen Beats und die beeindruckende Akrobatik veranschaulichen dir die Stufen des Konflikts auf eine unvergleichliche Art und Weise. Mimik und Gestik der phänomenalen Darsteller ziehen dich in ihren Bann. Sie beherrschen scheinbar mühelos die große Kunst, ohne viele Worte diese fesselnde Geschichte zu erzählen!

Du bist dir sicher, dass du gerade etwas Einzigartiges erlebst: Atemberaubende Artistik in luftiger Höhe und schwindelerregende Rollschuhkunst nehmen dich mit auf den Weg zur Versöhnung. Du staunst mit deiner Familie, wenn sich die Artistin mit unheimlicher Körperbeherrschung an Stange und Seil in die Lüfte wagt, welch hohe koordinative und konditionelle Anforderungen hier gezeigt werden und hältst kurz den Atem bei jedem riskanten Manöver an.

Kann man zusammen nicht mehr erreichen?

Ja, man kann! Ganz im Sinne von Yin und Yang, den zwei entgegengesetzten Kräften, die friedvoll miteinander im Einklang stehen, nähern sich die sich gegenüberstehenden Lager an. Du bemerkst, dass sich die detailreich gestalteten Kostüme von Schwarz und Weiß nach und nach in schwarz-weiße Kostüme wandeln und somit die vielen Gemeinsamkeiten der Gruppen unterstreichen. Aus den Zweifeln wird allmählich Zuversicht, Zorn wird zu Zuneigung und spätestens in der mitreißenden Musik sind am Ende alle vereint.

Wusstest du, …

…dass der Titel „Nobis“ aus dem Lateinischen kommt und „Uns“ heißt. Damit stellt der Titel der Familienshow nicht den Kampf der Gruppen, sondern den versöhnenden gemeinschaftlichen Gedanken in den Vordergrund.

story teilen