Deep in Africa: Palmen, Blüten, Abenteuer

Immersion

11. August 2022

Palmen, Blüten, Abenteuer

Sandige Wege, Lehmhütten verziert mit Wandmalereien, kunstvolle Holzschnitzereien, rhythmische Trommelklänge, wilde Tiergeräusche und das alles umringt von einer exotischen Pflanzenwelt, die so selbstverständlich dazu gehört, dass du sie noch nie genauer betrachtet hast. Das ändert sich bei deinem heutigen Afrika-Abenteuer.

Black Mamba Adventure Trail

Im Phantasialand tauchst du ein in immersive Welten, die du nicht nur mit deinen Augen erkundest, sondern mit all deinen Sinnen erlebst. Verführerische Aromen, stimmungsvolle Musik und charakteristische Geschmäcker begleiten dich in all unseren phantastischen Themenwelten. Noch mehr sogar – dank dem besonderen Zusammenspiel dieser ausgeklügelten Thematisierung, der liebevollen Details und einer perfekt abgestimmten Pflanzenwelt wirst du ein Teil des Ganzen.

Ein facettenreicher Kontinent

Tropische Dschungel, endlose Wüsten und weite Savannenlandschaften. All das ist Afrika. Denn den afrikanischen Kontinent zieren verschiedenste Klimazonen, die gegensätzlicher nicht sein könnten. Wüsten und Gebirge, Savannen und Regenwälder, Flüsse und Seen. Diese vielfältigen Landschaften bieten unterschiedliche Lebensräume für Menschen, Tiere und auch für Pflanzen. Entsprechend des Klimas gibt es in Afrika mehrere Vegetationszonen mit einer unterschiedlich ausgeprägten Flora. Gräser und Büsche in der Savanne, riesige Bäume, filigrane Farne und farbenfrohe Blumen im. Du begegnest in der gesamten Themenwelt Deep in Africa unterschiedlich bepflanzten Bereichen, die genau diesen Facettenreichtum des afrikanischen Kontinentes widerspiegeln. Und dennoch passt alles zusammen – so wie in Afrika.

Ein Gefühl von Afrika

Die Sonne strahlt satt und warm durch die filigranen, sichelförmigen Blätter des Seidenbaums und beim kleinsten Windhauch beginnen sie elegant zu tanzen. Die luftigen, rosafarbenen Blüten und der Duft des benachbarten Feigenbaums versprühen exotisches Urlaubsflair und den Zauber Afrikas.

Wenn du die Themenwelt Deep in Africa betrittst, fühlst du dich sofort einige tausend Kilometer weiter in das echte Afrika versetzt. Ein vertrautes Gefühl macht sich breit und du bist dir sicher, auch wenn du diesen fernen Kontinent selbst noch nicht bereist hast: So sieht es in Afrika aus! Hier schlägt das Herz des fernen Kontinents – bis in die zierlichsten Blüten.

Sattes Grün in allen Nuancen und strahlende Farbtupfer – die außergewöhnliche Flora zieht dich in ihren Bann. Überall entdeckst du dir fremde, exotische Pflanzen. Aber genauso bekannte Exemplare kreuzen deinen Blick: Aloen, Bananenpflanzen und verschiedene Palmen.

Herzförmige Blüten in Rot und Gelb, kunstvoll geschwungene Blätter – dieses wunderschöne Farbenspiel in Deep in Africa bildet einen Kontrast zu den Gebäuden, Brücken und Wegen, die in Erdtönen gestaltet sind. Über allem ragt die gewölbte Krone der Steineiche. Ihre festen, verdrehten Äste ragen in alle Richtungen, so als wollte sie zeitgleich im Hotel Matamba entspannen und den Deep in Africa – Adventure Trail erkunden.

Tief in der Wildnis

Und plötzlich bist du mitten im Dschungel. Der Duft von feuchten Pflanzen liegt in der Luft. Efeu rankt an den Felsen entlang. Massive Felswände, schroffe Klippen und zwischendrin überall grüne Farbkleckse – Büsche und Bäume in allen Größen.

Das Rauschen der zarten Farne im Wind lässt deinen Blick über die wilden Gräser schweifen, du denkst an die endlose Weite einer afrikanischen Savanne. Hier im Deep in Africa – Adventure Trail bist du mittendrin in der afrikanischen Wildnis.

Eine tropische Oase

Nur wenige Schritte weiter nimmst du Platz in einer tropischen Oase und genießt ein wohliges Gefühl von Geborgenheit. Im Schatten der großen schützenden Palmen kannst du entspannt die Seele baumeln lassen. Abgeschirmt von Trubel und Hektik, umgeben von exotischen, farbenfrohen und herrlich duftenden Orangenblumen und Wandelröschen.

Der dicht bepflanzte Garten des Hotel Matamba ist ein Ort der Ruhe und Erholung. Das satte Grün entspannt und beruhigt. Nicht nur dir scheint es hier unter den Palmen gut zu gefallen. Um dich herum strahlt ein Meer von leuchtend-bunten Blumen, deren Blüten in Magenta und Violett dir Bilder eines afrikanischen Sonnenuntergangs in den Kopf pflanzen. Ein Sonnenuntergang am Ende eines Tages, an dem du in all die blühenden Pflanzenwelten eingetaucht bist, die Afrika zu bieten hat.

story teilen